ARC_Slide_3
ARC_Slide_1
ARC_Slide_2

Organisationsentwicklung

Geschäftsprozessmanagement in der NORD/LB am Standort Hannover

Auftraggeber: NORD/LB
Projektbearbeitung: seit 2010

Mit der Einführung eines Geschäftsprozessmanagements im Jahre 2009 legte die NORD/LB den Grundstein für eine kontinuierliche funktionsübergreifende Gestaltung und Optimierung ihrer Leistungsprozesse. Ziel ist es, die operative Prozesseffizienz und damit die Leistungsqualität der Bankprozesse zu steigern. Zudem wird durch das institutsweite und ganzheitliche Modell die bereichsübergreifende Zusammenarbeit verbessert und die Transparenz erhöht.
Die Etablierung des Geschäftsprozessmanagements markiert den Übergang von einem funktionsbezogenen zu einem prozessorientierten Anweisungswesen als Kern der unternehmerischen Ablaufarchitektur. Seit August 2010 unterstützt Alexander Rudnick Consultants die NORD/LB bei dieser Transformation, indem sie einzelne Fachbereiche bei der Migration von Arbeitsanweisungen berät. Die bis dahin textlich dargestellten Arbeitsanweisungen werden graphisch in Flowcharts überführt. Diese Darstellungsform ermöglicht es, Redundanzen zu erkennen und zu korrigieren, Effizienzpotentiale zu heben und Schnittstellen zu verdeutlichen. Auf diese Weise wird eine verstärkte Prozesssicht aller Beteiligten gefördert. Technisch umgesetzt wird das prozessorientierte Anweisungswesen mit dem Modellierungstool ADONIS in Kombination mit dem Dokumentenmanagementsystem des Mitarbeiterportals.

Kontakt
Christiane Marek
Tel. 0511 990 99 724
eMail: christiane.marek@alexanderrudnick.de

          Geschäftsprozessmanagement 2